Sie sind hier: Reha- Technik | Atem- und Sauerstofftherapie

ATEM- UND SAUERSTOFFTHERAPIE

Atem- und Sauerstofftherapie:

Bei der Betreuung und Pflege im häuslichen Umfeld oder auch für die moderne Sauerstofftherapie gibt es Versorungskonzepte, zu denen wir Ihnen eine umfassende und kompetente Beratung bieten. Die Sauerstofftherapie umfasst beispielsweise die Versorgung mit Sauerstoffkonzentratoren, Sauerstoffflaschensystemen (2 und 10 Liter), Flüssigsauerstoff (LOX), mobilen Systemen und Sparsystemen.

Sauerstoffkonzentrator:

Ein Sauerstoffkonzentrator ist ein Gerät, das Sauerstoff aus der Umgebungsluft anreichert. In der Medizin werden Sauerstoffkonzentratoren für Patienten eingesetzt, die regelmäßig auf Sauerstoff angewiesen sind.

Flüssigsauerstoff (LOX = Liquid Oxygen)

ist die flüssige Form des Elements Sauerstoff. Medizinischer verflüssigter Sauerstoff (minus 183 Grad C) erlaubt die Lagerung größerer Mengen im Vergleich zu medizinischem Sauerstoff in Gasform. Ein Liter Flüssig- sauerstoff ergibt ca. 850 Liter gasförmigen Sauerstoffs. Flüssigsauerstoffsysteme für die häusliche Versorgung bestehen aus einem stationären Vorratsbehälter (Tank) und einer tragbaren Einheit zur mobilen Verwendung. Die Tanks sind in verschiedenen Größen erhältlich.